Malbech Veneto I.G.T.

HINWEISE ZUM ANBAU
Rebsorten: Malbech 100%
Bodentyp: Kalk- und lehmhaltiges Schwemmland
Traubenlese: Zweite Dekade im September

HINWEISE ZUR VERKOSTUNG
Farbe: rubinrot bis violett.
Aroma: typisches wildes und harmonisches Aroma mit Noten van reifer Pflaume oder Brombeer-Sauerkirschkonfiture. Susses Gewurz-Ende.
Geschmack: voll, weich, leicht tanninhaltig mit Noten von Waldbeeren.

SERVIERVOR SCHLÄGE
Der Malbech ist vielseitig einsetzbar, vom gegrillten roten Fleisch bis hin zu
herzhaften und gereiften Käsesorten. Passt gut zu gekochtem und gebratenem
Fleisch. Ideal zu Auberginen-Burgern.

SERVIERTEMPERATUR UND GLAS
Temperatur: 18 °C
Glas: bauchiges Glas mit verengter Öffnung.

Kommentare